Socken: Nur unscheinbare Begleiter?

Als stilbewusster Mann weißt du, dass bei einem Outfit alles zusammenpassen muss. Das Hemd passt zur Hose, die Schuhe zum Gürtel. Aber was ist eigentlich mit den Socken? Die werden oft vergessen. Doch für ein gepflegtes Äußeres sollten auch die Socken zum Rest deines Outfits passen. Wenn du möchtest, können sie sogar zu echten Statement Pieces werden. Socken sind dabei nicht nur eine praktische Notwendigkeit, sondern auch ein modischer Ausdruck deiner Persönlichkeit – ihre Rolle wird oft unterschätzt.

Herren Socken für jede Lebenslage

Nicht jedes Paar Socken ist für jeden Anlass geeignet. Ob du beim Wandern die Natur erkundest oder dich für ein Business Meeting in Schale wirfst, es gibt für jede Situation den richtigen Begleiter in Form deiner Socken.

Alltag

  • Im Alltag hast du freie Wahl, was dir an Sockenformen am besten gefällt. Zu den beliebtesten Arten gehören die Sneaker-Socken, die, wie der Name schon sagt, zu Sneakern getragen werden. Sie sind extra kurz, um beim Tragen von Sneakern optisch einfach zu verschwinden. Wer es lieber ein bisschen auffälliger haben will, für den ist der Trend zu hohen Socken genau richtig. Eine aufgekrempelte Jeans mit langen, gerne auch bunten Socken und Turnschuhen zu kombinieren ist ein Trend für mutige Männer, die sich modisch etwas trauen wollen.

Outdoor und Sport

  • Wenn du am liebsten draußen bist und die Natur in deiner Umgebung auf ausgiebigen Touren erkundest, ist die richtige Ausrüstung entscheidend. Neben guten Wanderschuhen gehören auch die passenden Outdoor-Socken dazu. Diese sollten dich bei deinen Erkundungstouren unterstützen. Dafür eignen sich Socken, die eine gepolsterte Sohle haben und atmungsaktiv sind. Auch rutschen dürfen sie nicht. Der Schnitt der Socken ist abhängig davon, welcher Aktivität du nachgehst. Wander- oder Trekkingsocken sind recht hoch geschnitten, während Radsocken besonders dünn und enganliegend sind.

Business Outfit

  • Zum edlen Anzug sind, wie jeder modebewusste Mann weiß, Tennissocken ein absolutes No-Go. Stattdessen werden dazu lange Strümpfe getragen, die gerne bis zum Knie reichen dürfen. Damit vermeidest du unter der Hose hervorlugende Stoppelbeine. Das gilt für einen gut gekleideten Geschäftsmann als striktes Tabu.

Schwarz oder bunt? Farbtrends bei Socken

Über die Farbe der Socken denken wir häufig nicht nach, sondern greifen zu schwarzen oder weißen Socken, denn die passen zu (fast) allem. Doch die Möglichkeiten sind tatsächlich grenzenlos und lassen Spielraum für Individualität und Kreativität.

Socken: Nur unscheinbare Begleiter? Als stilbewusster Mann weißt du, dass bei einem Outfit alles zusammenpassen muss. Das Hemd passt zur Hose, die Schuhe zum Gürtel. Aber was ist eigentlich mit... mehr erfahren »
Fenster schließen

Socken: Nur unscheinbare Begleiter?

Als stilbewusster Mann weißt du, dass bei einem Outfit alles zusammenpassen muss. Das Hemd passt zur Hose, die Schuhe zum Gürtel. Aber was ist eigentlich mit den Socken? Die werden oft vergessen. Doch für ein gepflegtes Äußeres sollten auch die Socken zum Rest deines Outfits passen. Wenn du möchtest, können sie sogar zu echten Statement Pieces werden. Socken sind dabei nicht nur eine praktische Notwendigkeit, sondern auch ein modischer Ausdruck deiner Persönlichkeit – ihre Rolle wird oft unterschätzt.

Herren Socken für jede Lebenslage

Nicht jedes Paar Socken ist für jeden Anlass geeignet. Ob du beim Wandern die Natur erkundest oder dich für ein Business Meeting in Schale wirfst, es gibt für jede Situation den richtigen Begleiter in Form deiner Socken.

Alltag

  • Im Alltag hast du freie Wahl, was dir an Sockenformen am besten gefällt. Zu den beliebtesten Arten gehören die Sneaker-Socken, die, wie der Name schon sagt, zu Sneakern getragen werden. Sie sind extra kurz, um beim Tragen von Sneakern optisch einfach zu verschwinden. Wer es lieber ein bisschen auffälliger haben will, für den ist der Trend zu hohen Socken genau richtig. Eine aufgekrempelte Jeans mit langen, gerne auch bunten Socken und Turnschuhen zu kombinieren ist ein Trend für mutige Männer, die sich modisch etwas trauen wollen.

Outdoor und Sport

  • Wenn du am liebsten draußen bist und die Natur in deiner Umgebung auf ausgiebigen Touren erkundest, ist die richtige Ausrüstung entscheidend. Neben guten Wanderschuhen gehören auch die passenden Outdoor-Socken dazu. Diese sollten dich bei deinen Erkundungstouren unterstützen. Dafür eignen sich Socken, die eine gepolsterte Sohle haben und atmungsaktiv sind. Auch rutschen dürfen sie nicht. Der Schnitt der Socken ist abhängig davon, welcher Aktivität du nachgehst. Wander- oder Trekkingsocken sind recht hoch geschnitten, während Radsocken besonders dünn und enganliegend sind.

Business Outfit

  • Zum edlen Anzug sind, wie jeder modebewusste Mann weiß, Tennissocken ein absolutes No-Go. Stattdessen werden dazu lange Strümpfe getragen, die gerne bis zum Knie reichen dürfen. Damit vermeidest du unter der Hose hervorlugende Stoppelbeine. Das gilt für einen gut gekleideten Geschäftsmann als striktes Tabu.

Schwarz oder bunt? Farbtrends bei Socken

Über die Farbe der Socken denken wir häufig nicht nach, sondern greifen zu schwarzen oder weißen Socken, denn die passen zu (fast) allem. Doch die Möglichkeiten sind tatsächlich grenzenlos und lassen Spielraum für Individualität und Kreativität.

Leider ist mit diesen Filtern kein Artikel verfügbar.

Zuletzt angesehen

Socken: Nur unscheinbare Begleiter?

Als stilbewusster Mann weißt du, dass bei einem Outfit alles zusammenpassen muss. Das Hemd passt zur Hose, die Schuhe zum Gürtel. Aber was ist eigentlich mit den Socken? Die werden oft vergessen. Doch für ein gepflegtes Äußeres sollten auch die Socken zum Rest deines Outfits passen. Wenn du möchtest, können sie sogar zu echten Statement Pieces werden. Socken sind dabei nicht nur eine praktische Notwendigkeit, sondern auch ein modischer Ausdruck deiner Persönlichkeit – ihre Rolle wird oft unterschätzt.

Herren Socken für jede Lebenslage

Nicht jedes Paar Socken ist für jeden Anlass geeignet. Ob du beim Wandern die Natur erkundest oder dich für ein Business Meeting in Schale wirfst, es gibt für jede Situation den richtigen Begleiter in Form deiner Socken.

Alltag

  • Im Alltag hast du freie Wahl, was dir an Sockenformen am besten gefällt. Zu den beliebtesten Arten gehören die Sneaker-Socken, die, wie der Name schon sagt, zu Sneakern getragen werden. Sie sind extra kurz, um beim Tragen von Sneakern optisch einfach zu verschwinden. Wer es lieber ein bisschen auffälliger haben will, für den ist der Trend zu hohen Socken genau richtig. Eine aufgekrempelte Jeans mit langen, gerne auch bunten Socken und Turnschuhen zu kombinieren ist ein Trend für mutige Männer, die sich modisch etwas trauen wollen.

Outdoor und Sport

  • Wenn du am liebsten draußen bist und die Natur in deiner Umgebung auf ausgiebigen Touren erkundest, ist die richtige Ausrüstung entscheidend. Neben guten Wanderschuhen gehören auch die passenden Outdoor-Socken dazu. Diese sollten dich bei deinen Erkundungstouren unterstützen. Dafür eignen sich Socken, die eine gepolsterte Sohle haben und atmungsaktiv sind. Auch rutschen dürfen sie nicht. Der Schnitt der Socken ist abhängig davon, welcher Aktivität du nachgehst. Wander- oder Trekkingsocken sind recht hoch geschnitten, während Radsocken besonders dünn und enganliegend sind.

Business Outfit

  • Zum edlen Anzug sind, wie jeder modebewusste Mann weiß, Tennissocken ein absolutes No-Go. Stattdessen werden dazu lange Strümpfe getragen, die gerne bis zum Knie reichen dürfen. Damit vermeidest du unter der Hose hervorlugende Stoppelbeine. Das gilt für einen gut gekleideten Geschäftsmann als striktes Tabu.

Schwarz oder bunt? Farbtrends bei Socken

Über die Farbe der Socken denken wir häufig nicht nach, sondern greifen zu schwarzen oder weißen Socken, denn die passen zu (fast) allem. Doch die Möglichkeiten sind tatsächlich grenzenlos und lassen Spielraum für Individualität und Kreativität.

Zuletzt angesehen