Auf die Passform kommt es an!

Auf die Passform kommt es an: So sitzt deine Wäsche richtig

Du bist auf der Suche nach qualitativ hochwertiger Unterwäsche, aber unsicher woran du erkennst, ob sie dir auch wirklich passt? Deine Unterbekleidung sollte weder zu eng noch zu weit sitzen, weder einschneiden oder zwicken noch rutschen. Grundsätzlich gilt für den Tragekomfort: Die beste Unterwäsche ist diejenige, die du beim Tragen vergisst. Worauf du bei spezifischen Modellen und Marken außerdem achten solltest, erfährst du hier!

Unterhose ist nicht gleich Unterhose - Ein Überblick

Die Auswahl an Herrenwäsche ist so vielseitig wie ihre Träger. Du hast die freie Wahl zwischen knappen Slips, körperbetonten Pants, legeren Boxershorts und wärmenden langen Unterhosen in vielfältigen Designs, Größen und Materialzusammensetzungen. Doch auch innerhalb dieser Kategorien gibt es weitere Differenzierungen, die sich auf die Passform deiner Wäsche auswirken.

Sportiv, sexy und sicher: Der Herren-Slip

Klassische, knappe Unterhosen, die keinen Beinansatz haben, und sich idealerweise eng an deinen Körper schmiegen, heißen Slips. Der obere Softbund und die Nähte an den Beinabschlüssen, die in der Leistengegend direkt auf der Haut aufliegen, sollten Halt bieten, ohne einzuschneiden - so fühlst du dich sicher, aber nicht gefangen.

Wenn sie richtig sitzen, sind Slips unter der Oberkleidung unsichtbar und eignen sich daher besonders für den Einsatz in Sport und Business. Von GÖTZBURG und CECEBA findest du beispielsweise klassische Feinripp-Modelle aus reiner Baumwolle, in denen du dich bei maximaler Bewegungsfreiheit herrlich geborgen fühlst.

  • Mini-Slips haben eine niedrige Leibhöhe und einen größeren Beinausschnitt - sie sitzen also noch etwas knapper als der herkömmliche Herren-Slip.
  • Sport-Slips haben eine ähnliche Passform und werden häufig aus elastischen, atmungsaktiven Materialien hergestellt. Von BALDESSARINI gibt es besonders edle Varianten aus einem Modal-Seide-Elastan-Gemisch, das sich auf deiner Haut unvergleichlich weich und bequem anfühlt.
  • Retro- und New-Retro-Slips sind hüfthoch geschnitten und sitzen durch den etwas längeren Beinansatz fest an Ort und Stelle. TOM TAILOR bietet solche Varianten aus Baumwolle oder Lyocell mit Stretchanteil an.

Für jede Eventualität gerüstet mit modernen Herren-Pants

Wenn das sichere Tragegefühl eines Slips mit der lässigen Optik von Boxershorts kombiniert wird, kommen dabei Herren-Pants heraus. Diese wappnen dich für jede Lebenslage, da sie dir Sicherheit und Komfort bieten, und unter deiner Alltagskleidung verschwinden. Die Passform dieser Modelle ist körperbetont, aber auch hier ist es wichtig darauf zu achten, dass keine der Nähte einschneidet und du ausreichend Spielraum für Bewegungen hast. Klassische Varianten aus Baumwolle erhältst du in monochromen Farben von CECEBA, GÖTZBURG, TOM TAILOR oder BALDESSARINI.

Hip Pants haben eine hüfthohe Leibhöhe; bei Short- beziehungsweise Long-Pants wird die Beinlänge der enganliegenden Shorts entsprechend variiert. Worin du dich wohler fühlst, ist sowohl von deinen persönlichen Vorlieben, als auch von deiner individuellen Körperform abhängig. Besonders komfortabel sind beispielsweise nahtlos verarbeitete Pants, die unter anderem von BALDESSARINI angeboten werden. Designfans kommen mit den ausgefallenen Modellen von TOM TAILOR und GÖTZBURG auf ihre Kosten.

Locker-lässig und leger: Boxershorts

Klassischerweise sitzen Boxershorts leger, sodass der Stoff deine Haut nur sanft umspielt, aber nicht eng am Körper anliegt. Deine Bewegungs- und Beinfreiheit wird bei diesen Modellen also in keinem Fall eingeschränkt. Damit sich die lässigen Shorts nicht abzeichnen, solltest du sie am besten unter ebenso leger geschnittener Oberkleidung tragen. Achte bei der Passform darauf, dass der weiche Gummibund nicht in den Bauch einschneidet, sondern angenehm fest auf deiner Hüfte sitzt.

Neben den herkömmlichen Boxershorts aus glatter Baumwolle gibt es beispielsweise von GÖTZBURG auch besonders weiche Modelle aus Single Jersey, die einen sehr hohen Tragekomfort bieten. Unter Shorts werden solche Modelle gefasst, die eine kürzere Beinlänge als klassische Boxershorts haben, aber ähnlich geschnitten sind.

Kuschelig warm in langen Unterhosen

Wenn du dich auch im Winter nicht in deiner Freiheit einschränken lassen willst, sind lange Unterhosen die beste Waffe im Kampf gegen die Kälte. Sie sind entweder knöchel- oder wadenlang geschnitten, und haben eine körpernahe Passform, damit sie unter jede deiner Hosen passen. Achte darauf, dass weder die Abschlussnähte an den Beinen, noch der weiche Gummibund einschneidet. GÖTZBURG und CECEBA bieten Modelle aus weicher, wärmender Baumwolle an, die sich sanft an deinen Körper schmiegen sollten, damit du dich frei und ungestört bewegen kannst.

Das richtige Unterhemd für jeden Anlass

Das Unterhemd, das du dir aussuchst, muss all deine Alltags-Abenteuer mitmachen. Klassische Hemden ohne Arm eignen sich hervorragend als Unterwäsche - auch unter kurzärmligen T-Shirts oder dem Business-Anzug. Es gibt aber auch Unterhemden, die die Schultern bedecken, und aus besonders hautfreundlichen Materialien gefertigt sind. Für die Passform ist es am wichtig, dass du dich in dem Unterhemd rundum wohlfühlst: Es sollte so eng sein, dass es unter deine Kleidung passt, aber nicht so eng, dass du dich eingeschränkt fühlst.

Die richtige Wäsche in der richtigen Größe

Auf die Passform kommt es an - natürlich ist es aber auch wichtig, dass du deine Wäsche in der passenden Größe bestellst. MASKADOR unterstützt dich mit einem „Größenberater“, der es dir ganz leichtmacht, deine Größe in der Tabelle zu finden. Für spezielle Maße - Übergrößen, kurze Größen oder Überlängen - kannst du entsprechende Filterfunktionen nutzen, und wirst direkt zu den Angeboten geführt, die für dich in Frage kommen, damit du genau das findest, was du suchst.


Bitte gib die Zeichen in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.